Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Mittwoch, 29. Juli 2009

Nordkorea

Hier ein guter Artikel über Flüchtlinge aus Nordkorea. Es ist erschienen im
National Geographic Magazine (Februar 2009). Sorry, es ist in Englisch.
http://ngm.nationalgeographic.com/2009/02/north-korea/oneill-text
Lasst uns weiter für die Menschen in diesem Land beten!

Dienstag, 28. Juli 2009

Kofferpacken angesagt

Jedes Mal nehmen wir uns vor, nicht in der letzten Minute zu packen. Schon oft genug haben wir am Vorabend unseres Abfluges bis Mitternacht gepackt. Mal sehen, wie das dieses Mal klappt.
Tausend Dinge kommen uns in den Sinn, die von unserer To-Do-Liste abgehackt werden wollen. Am Besten machen wir eins nach dem anderen.

Donnerstag, 23. Juli 2009

Einladung

Zu einer kleinen Abschiedsparty laden wir alle Freunde und Bekannte ein!
Donnerstag, den 30. Juli, ab 18:00 Uhr im Pfarrgarten hinter der Ev. Kirche Hirzenhain.

Bitte bringt euch was zum Grillen mit! Für Salate und Getränke ist gesorgt.
Es wäre echt nett, wenn wir uns sehen könnten!!!

Reise in die Vergangenheit

Gestern sind wir von einer Reise in die Vergangenheit zurückgekommen. Wir waren in Ostdeutschland (Malchin/Mecklenburg-Vorpommern) auf den Spuren meiner (Matthias) Vorfahren. Unter anderem haben wir mit einer ortskundigen Führung bei einem Stadtrundgang Stationen aus dem Leben meines inzwischen verstorbenen Opas besucht (Geburtshaus, Schule...).
Mein Ururopa hat vor vielen Jahren eine Gemeinde dort gegründet. Es war sehr ermutigend, die Leute der Gemeinde zu treffen (unter anderem meine Verwandtschaft), die ihren Glauben an Jesus ernst nehmen und missionarisch in vielfältiger Weise aktiv sind. Aus diesem Hintergrund war dieser Besuch bei der Verwandtschaft etwas ganz besonderes!

Vorher waren wir eine Woche mit lieben Freunden in einem Gästehaus auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Kristallklare Seen laden zum Schwimmen ein, nette Freunde, Kinderbetreuung vom Gästehaus, Frühstücksbuffet und super Wetter haben diese Zeit zu einem ganz besonderem Urlaub gemacht. Infos unter www.familiengut.de.

Bilder gibts wie immer hier: http://picasaweb.google.com/holighaus

Freitag, 10. Juli 2009

Urlaub

Wir freuen uns über etwas Urlaub! Gut eine Woche werden wir mit guten
Freunden auf der Mecklenburgischen Seenplatte verbringen. Ausserdem hat mein
Ururopa dort mal eine Gemeinde gegründet. Noch immer haben wir guten Kontakt
zu unserer Verwandtschaft. Wir freuen uns auf das Wiedersehen dort.
So, jetzt packe ich mal weiter die Koffer... Bis in 10 Tagen dann in alter
Frische!

Dienstag, 7. Juli 2009

Einladung

Abschied fällt uns schwer. Aber wir möchten dem nicht davon laufen, sondern
uns bewußt von euch verabschieden. Deshalb laden wir euch am Donnerstag den
30.Juli, ab 18:30 Uhr zu einer kleinen Party ein. Wir treffen uns auf der
Pfarrwiese hinter der ev. Kirche in Hirzenhain. Bitte bringt euch was zum
Grillen mit. Für Getränke und Beilagen ist gesorgt.

Sonntag, 5. Juli 2009

Missions- und Gemeindefest

Die Bierbänke sind wieder aufgeräumt und das Kaffeegeschirr gespült. Die Feier des 150sten Missionsfestes in Hirzenhain ist Vergangenheit. Auch wurden wir offiziell von unserer Gemeinde in diesem Rahmen wieder nach Bangkok ausgesandt.
Wir sind total dankbar, dass es gut gelaufen ist und das Wetter mitgemacht hat. DANKE HERR!
Viele haben sich beteiligt und ein gutes kurzweiliges Programm zusammengestellt. Auch da sind wir sehr dankbar. Alles in Allem ein gelungenes Fest.
Morgen oder Übermorgen gibts mehr in der lokalen Presse zu lesen, deshalb höre ich hier mal auf und bereite mich noch etwas auf die Jungenschaft vor, die in einer halben Stunde beginnt.
Danke nochmal an alle, die mitgemacht haben!

Freitag, 3. Juli 2009

Neuester Infobrief

Noch gar nicht gedruckt, und ihr könnt ihn schon lesen!! Den neuesten Rundbrief gibts hier zum Download: http://www.holighaus-family.de/RD200907.pdf
Danke für euer Interesse!

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?