Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Dienstag, 17. Mai 2011

Ohne Kommentar

Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall
unterbrechen. Clint Eastwood

Freitag, 13. Mai 2011

Zitat

Alexander der Große, Cäsar und ich, wir haben große Reiche gegründet
durch Gewalt, und nach unserem Tode haben wir keinen Freund. Christus
hat sein Reich auf Liebe gegründet, und noch heutzutage würden
Millionen Menschen freiwillig für ihn in den Tod gehen. (Napoleon
Bonaparte)

Mittwoch, 11. Mai 2011

Eine etwas andere Geburtstagsfeier

Im April feierten wir Joels 7. Geburtstag. Zu entscheiden, wer alles eingeladen wird, entwickelt sich bei jedem Geburtstag zur größeren Herausforderung. Wie auch immer... eine Handvoll Kinder aus Joels Schulklasse wurden eingeladen und Joel fieberte schon lange auf seinen grossen Tag hin.

Als es dann soweit war trauten wir unseren Augen nicht: Die Mehrzahl der Kinder brachten ihre Eltern (oder zumindest einen Elternteil) mit und auch Geschwisterkinder waren dabei. Da die meisten der Familien der oberen Bevölkerungsschicht nicht selber Autofahren, kam natürlich auch der Chauffeur mit. Die blieben aber im Auto sitzen und warteten, bis die Feier zu Ende war. Wer aber nicht im Auto wartete, waren die Kindermädchen. Die mussten ja auf die kleinen Geschwisterkinder aufpassten.

Insgesamt waren 27 Personen in unserem kleinen Wohnzimmer (Nein, wir haben keine 27 Stühle im Haus!). Die Eltern der Kinder staunten nicht schlecht, als wir auch noch selber Hand anlegten und das Essen auftischten oder auch die Spiele für die Kinder selber organisierten. Das kennen nur die wenigsten dieser Eltern, da bei ihnen normalerweise der Partyservice das Essen liefert und Animateure das Program für die Kinder gestalten.

Diese Leute sind trotz ihres Reichtums oft nicht glücklich. Auch sie fragen nach dem Sinn des Lebens. Da ist es eine gute Möglichkeit, von dem Sinn, den wir als Christen im Leben gefunden haben, weiter zu sagen.

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?