Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Montag, 15. Juni 2015

„Über den Tellerrand hinaus“


Da unser finanzieller Unterhalt leider nicht 100% zusammenkommt, sind wir darauf angewiesen, dass auch von anderen Quellen Finanzen in unseren Unterhalt fließen. So habe ich Kontakt mit anderen Organisationen, Firmen und Gemeinden (für Seminare, Beratungen oder Coachings für Einzelpersonen oder Gruppen). Die Einnahmen fließen dann direkt in unseren Unterhalt bei der OMF/ÜMG. So bin ich zum Beispiel Anfang Juli beim CVJM in Essen. Das ist eine Herausforderung, die aber auch Spaß macht und wo ich viel lernen kann.

Danke, wenn ihr im Gebet an mich denkt. Im deutschen Kontext gibt es für mich viel Neues zu lernen, z.B. deutsches Steuerrecht! Betet auch mit für neue Kontakte mit anderen Organisationen und Einzelpersonen.

Wer kennt Organisationen, Gemeinden oder Teams, die für Trainings oder Coachings offen sind?

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?